1 + 1 = 3

Wenn Sich Zwei Herzen Verbinden Ist Alles Möglich.

Yuna ist aus der Verbindung von zwei Menschen entstanden: Suzanne und Tom Freiherz. Sie teilen nicht einfach Achtsamkeit und Verbundenheit, sie leben beides. Ihr 20-jähriges Zusammensein pulsiert in allen Bereichen von Yuna.

Angetrieben von der Vision eine neue Generation von Yoga ins Leben zu rufen und alte Weisheit ins Jetzt zu bringen, haben die Freiherzen Yuna entwickelt. Dank autodidaktischer Fähigkeiten und der Einstellung niemals aufzugeben, kommt jedes Element von Yuna von den beiden: angefangen bei dieser Website, über die Videos und Fotos hin zum kompletten Yuna Bausteinsystem.

Es gibt kein großes Team, aber zwei große Herzen. Die zwei sind der Beweis, dass das Herz das Zentrum aller Kraft ist.

Vom Damals In’s Jetzt
Die Menschen im Jetzt haben ganz andere Herausforderungen als die Yogis von damals. Deren Ziel war es, noch länger still in Meditation sitzen zu können, wir müssen gucken, dass wir nicht die ganze Zeit sitzen. Wir brauchen natürliche Bewegung, die eine aufrechte Haltung unterstützt, Spannung löst und Basiskraft aufbaut. Mit Yuna treffen Suzanne und Tom diese Themen haargenau, indem sie eine Praxis anbieten, die effektiv und zugänglich für alle ist.

Tun und Umsetzen
Tom und Suzanne haben ein Praxis erschaffen, die uns verbindet. Keine Trennung in Levels, Altersgruppen und Fähigkeiten. Doch damit nicht genug: Sie haben sogar Meditation mit Bewegung verbunden. Damit öffnen sie die Tür zu gelebter Achtsamkeit, zu tatsächlicher Praxis statt in Ideen und schönen Worten hängen zu bleiben.

Das Leben Ist Unglaublich
Die beiden motivieren auf innovative Art, damit du den täglichen Druck vom Besser, Schneller, Weiter ausbalancieren kannst. Zeit ist zu kostbar, sich in allen Lebensbereichen mit anderen zu messen und zu vergleichen. Den Freiherzen liegt viel daran, einen Raum von Positivität, Humor und Leichtigkeit zu erschaffen. Yuna kritzelt für dich ein Lächeln, wo du dich normalerweise ärgerst und hilft dir, die Aufmerksamkeit weg zu lenken von dem was dich nervt und hin zu jenem, wofür du dankbar sein kannst. Lerne statt Probleme unendliche Möglichkeiten zu sehen. Dein Leben ist ein unglaubliches Geschenk.

Angetrieben Vom Herzen
Tom und Suzanne haben über 15 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Menschen. Dass sie Mindful Movement in der Welt verbreiten, ist eine logische Konsequenz wenn wir auf ihre persönlichen Geschichten schauen. Tom ist aus ganzem Herzen Unternehmer und sucht immer Wege, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Er war immer schon sportlich, doch sah nie einen Sinn darin, Sport zum Wettkampf zu machen. Schon in jungen Jahren hat er verstanden, dass Gesundheit und Wohlbefinden nicht durch Leistungsdenken, sondern darin, die richtige Herausforderung für sich selbst zu finden und sich dadurch natürlich und individuell weiterzuentwickeln.

Ein Spielerischer Geist
Suzannes natürliche Positivität und spielerisches Wesen neutralisiert die oft humorbefreite Herangehensweise an Achtsamkeit. Sie kennt die transformative Kraft von Leichtigkeit und wertfreier Präsenz, mit der sie selbst einige gesundheitliche Themen überwunden hat. Gesundheitlich war ihr Aufwachsen kein Highlight. Sie hat sich Dinge gewünscht, die für die Meisten ganz normal waren: Morgens gesund genug zu sein um Aufzustehen, Herumhüpfen ohne nach Luft zu ringen, aufrecht Sitzen ohne Schmerzen. Suzanne begann mit Sport und Yoga und entdeckte, dass nicht mal Anfängervarianten für sie möglich waren. Sie musste diese selbst erfinden. Diese intensive Beschäftigung mit Körperdynamik in Verbindung mit – wie sie es nennt – Kopfzeugs resultierten in einem unvergleichlichen Verständnis von Bewegung, die Kraft des Geistes und die heilsame Wirkung von Freundlichkeit.

Den Traum Leben
Als beide 2003 noch auf der Uni waren, hat Suzanne bereits ihre erste Klasse unterrichtet, ohne jemals in einem Yogastudio gewesen zu sein. Sie wurde beim Unterrichten als Model entdeckt und arbeitete für lokale und internationale Kampagnen. Tom hat zu dieser Zeit schon den Businessplan für ihre erste gemeinsame Firma geschrieben, die sie erfolgreich von Grund auf aufgebaut hatten. Sie haben bereits die Yogaszene in ihrer Heimat Österreich revolutioniert, aber sie hören noch nicht auf. Jetzt gehen sie mit Yuna in die ganze Welt.

Tom ist die Stärke von Yuna und Suzanne ist das Licht. Zusammen machen sie möglich, was allein nicht ginge. Eins und eins macht drei.

Mark Whitwell

Autor von „Yoga of Heart“

Follow
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.