#Atemübung: Befrei deinen Atem

Folge 38:

Kein Zählen. Kein Zwang. Pure Freiheit.

Wenn du unter Stress und Druck stehst, zeigt sich das in deiner Atmung. Kaum machst du eine Atemübung und solltest ruhig atmen, wird der Atem holprig und kurz und dein ganzer Stress kommt hoch. Diese Atemübung ist anders: kein Zählen, kein vorgegebener Rhythmus, kein Zwang wie lang ein Atemzug sein soll. Du befreist deinen Atem und erlebst, wie er ganz von selbst ruhig und tief wird. Mit der neuen Freiheit in der Atmung kommt auch innere Ruhe und Entspannung.

Ein großes Lächeln,

 


Lass mich wissen wie dir mein Podcast gefällt, was du davon mitnimmst und welche Themen du dir in Zukunft von mir wünschst. Du findest mich unter @suzannefreiherz auf Instagram, Facebook, Twitter und Youtube.
Oder schreib mir unten einen Kommentar und sag mir, was du denkst.

Abonniere meinen Podcast auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify bzw. deiner Lieblings-Podcast-App und neue Folgen werden automatisch auf dein Smartphone geladen. Diese kannst du auch hören, wenn du mal offline bist.

No comments yet

Your
comment