Power Yoga inspired by Bryan Kest
A Power Yoga Dinner for everybody!

Info

Samstag, 17.00 – 18.30 Uhr

Stundenplan

Ort: Yuna Place Graz

Preis: € 18,- oder gültiges Abo/10erCard

Keine Anmeldung erforderlich, komm einfach vorbei! Wir freuen uns auf dich! Alle sind willkommen.
Unterrichtssprache Deutsch oder Englisch je nach Instructor, siehe Stundenplan.

Der Samstagabend wird über den Herbst/Winter zu einem kulinarischen Erlebnis für alle Power Yoga Feinschmecker und jene die es noch werden möchten.

Unsere Power Yoga Instructorinnen servieren ein mehrgängiges 90 minütiges Dinner als Buffet, das dir vom Aperitif bis zur Nachspeise genüssliche Momente auf der Matte verspricht. Du greifst dort zu wo es schmeckt und lässt bleiben, wo es nicht mundet. Wenn es dir richtig gut schmeckt, kannst du sogar etwas mit nach Hause nehmen und dir Inspirationen davon immer wieder ins Bewusstsein rufen.

Du musst keinen Platz im Vorhinein reservieren und es ist überhaupt kein Problem, wenn du das Menü zum allerersten Mal ausprobierst. Du bist willkommen so wie du bist. Alles, was du für dieses Dinner brauchst, hast du bereits in dir.
Das Equipment (Matte, Polster, Blöcke) kannst du dir an der Bar ausborgen oder selbst mitbringen ;-).

Menü

Aperitif
Ein kleiner aber feiner Aperitif ist der perfekte Einstieg für ein gelungenes Dinner. Nicht zu viel, aber trotzdem ein voller Genuss. Du startest gemütlich in der Kindeshaltung, wechselst vom Alltag auf die Matte, kommst in Ruhe an, fokussierst dich auf deine Atmung und auf das, was im Hier und Jetzt passiert.

Vorspeise
Eine gute Vorspeise bereitet dich dann auf den Hauptgang vor und schmeckt mindestens genau so gut. Der Körper wird mit sanften Bewegungen aufgewärmt. Deine Atmung ist dein ständiger Begleiter bei diesem Dinner.

Hauptgang
Als kulinarischer Höhepunkt des Abends folgt dann der Hauptgang. Dynamische, simple Bewegungsflows, eine ruhige Atmung und ein fokussierter Geist verleihen dem Hauptgang mindestens 3 Hauben. Und natürlich steigt die Vorfreude auf das, was noch kommt.

Dessert
Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss – eine süße und im Kopf zergehende Nachspeise, die den Hauptgang noch einmal abrundet. Für die Nachspeise bleibt dir genügend Zeit, damit du sie in vollen Zügen genießen kannst. Die Meditation als Abschluss lässt dich noch einmal bewusst deine Atmung wahrnehmen und bringt Ruhe in deine Gedanken.

Danach steigst du gelöst, entspannt, fokusiert und mit Klarheit vom Samstagabend-Dinner von deiner Matte und kannst entscheiden, ob du dieses Erlebnis am nächsten Samstag wiederholen möchtest.

Wenn du ein aktives Abo oder eine gültige 10erCard hast, musst du dir um die Bezahlung keine Sorgen machen. Ansonsten kostet dieses 4gängige Menü 18€ 🙂

Wenn du wissen möchtest, was sich hinter Power Yoga verbirgt und worum es dabei geht, scrolle bitte in der Speisekarte weiter nach unten.

Power Yoga

Was ist Power Yoga ?

Wer Power Yoga hört, denkt im ersten Moment vielleicht an ein herausforderndes Workout für den Körper, bei dem man sich regelrecht auspowert. Natürlich impliziert Power Yoga auch Bewegung und kraftvolle Momente, der Fokus liegt aber nicht auf der Power des Körpers, sondern auf der Power des Geistes. Innere Qualitäten, wie Stille, Sanftheit, Liebenswürdigkeit, Achtsamkeit und Fokussiertheit können genauso trainiert werden wie ein Muskel. Wenn wir diese Qualitäten nähren und wie eine Blume gießen, dann können sie wachsen und wirken sich positiv auf uns unsere Beziehungen aus – sowohl jene mit uns selbst als auch jene mit anderen Menschen. Jeder von uns wünscht sich, ein glückliches und zufriedenes Leben zu führen und gesund zu sein. Wer Power Yoga verinnerlicht und seine geistige Power trainiert, kommt diesem Grundbedürfnis ein großes Stück näher.

Körperliche Praxis 

Die körperliche Praxis besteht aus simplen, dynamischen Bewegungsabläufen, denen du leicht folgen kannst. Den Körper aufzuwärmen und sanft zu berühren ist wichtig, um ihn zu schützen und nicht in eine Bewegung zu pushen. Der Fokus dabei geht auf Raum und Platz zu schaffen im Körper, denn die Schwerkraft wirkt ja ständig auf uns ein, komprimiert uns. Wer sich verbiegt und verrenkt, ist deshalb auch nicht glücklicher und gesünder, oder? Entscheidend ist, dass du deine innere Zufriedenheit findest und nicht, dass du deine Beine hinter den Kopf bekommst oder einen Handstand schaffst.

Deshalb benötigst du für unsere Power Yoga Klassen keine Vorkenntnisse. Alle sind willkommen, jeder kann mitmachen.

Meditation

Am Ende einer jeden Power Yoga Klasse gibt es genügend Raum für Meditation. In dieser Zeit widmest du dich voll und ganz deinem Geist und kannst die ‚Kräfte‘ verinnerlichen und wachsen lassen, die du in der Power Yoga Einheit stärkst. Meditation hilft deinem Geist und deinem gesamten Wesen dabei, gesund zu bleiben. Es ist kein Geheimnis, dass Stress ein Auslöser für viele Erkrankungen ist. Man gesteht es sich meistens zu spät ein, dass man es ruhiger angehen sollte. Deshalb ist Meditation für den Geist genauso wichtig wie Bewegung für den Körper. Wenn nicht sogar wichtiger.

Instructors

Unsere Power Yoga Instructors wollen das mit dir teilen, was ihnen selbst Freude bereitet und guttut. Sie sind keine Lehrer, sie wollen dir nichts beibringen, dass du dann auswendig lernen musst. Du selbst bist dein Lehrer und all das, was du bis jetzt erlebt hast. Authentisch und auf ihre eigene Art und Weise begleiten dich die Instructors durch die Klassen und lassen dich an der Einzigartigkeit einer Power Yoga Praxis teilhaben. Inspiration und Motivation schöpfen sie von Bryan Kest, dem Begründer des Original Power Yoga, bei dem sie auch das Power Yoga Teacher Training absolviert haben. Ihm verdanken sie es, dass Power Yoga ihr Leben bereichert. Vielleicht bereichert es auch deines. Am besten du probierst es aus :-).

Wir stellen uns vor:

Von links nach rechts: Bryan Kest, Maria, Gabi, Babsi, Manuela, Lisa, Sylvia, Nera, Michi

 

Follow
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.